Ergänzungen zum Thema Ingest

Grundsätzlich können wir Ihnen für alle am Markt befindlichen Bandformate das Digitalisieren (Ingest) anbieten. Die Formate VHS, S-VHS, DVmini, BetaSP, IMX, DigitalBeta sind bei uns Standard. Formate wie DV, HDV, XDCAM, HDCAM oder DVCPRO erfordern ein individuelles Angebot. Für Formate wie z.B. 8mm, 16mm und 35mm Film oder U-Matic stehen uns Vertragspartner zur Seite.

Bei beschädigten oder verunreinigten Originalmedien setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren das weitere Vorgehen. Unsere Spezialisten verfügen über vielfältige individuelle Lösungen um Ihr Material zu sichern.

Beispielsweise können Videobänder verklebt sein. In einem solchen Fall kann durch eine spezielle thermische Behandlung das Verkleben für eine gewisse Zeit rückgängig gemacht werden. Nach einer mechanischen Reinigung kann das Band oder die Kassette für ca. 2-3 Wochen abgespielt werden.

Gerissene Bänder können meist mit einem Spezialklebeband repariert werden. Somit ist ein einmaliges Abspielen oder die dauerhaft Haltbarkeit der Originale möglich.

Aus Ihrem Originalmaterial erzeugen wir MPEG-2 Dateien im Industriestandard. Für die Qualität einer DVD werden z.B. 8MBit/s verwendet. Die Kompressionsraten sind individuell einstellbar. Üblicherweise verwenden wir eine Bitrate von 10MBit/s im Long GOP Verfahren für die Langzeitarchivierung. Je nach Kundenwunsch können wir Datenraten bis zu 100 Mbit/s „I-Frame only“ realisieren.

Als Kodierungsstandard verwenden wir das Verfahren nach Main Profile“ im YCbCr-Farbmodell. Weitere Verfahren sind möglich. Die technischen Erklärungen finden Sie ausführlich auf den von uns verlinkten Seiten im Internet erklärt.

Denken Sie bitte beim Versand Ihres Materials an die sicherste Möglichkeit. Es gibt Spediteure oder Kuriere die sich persönlich und somit intensiver um Ihr Versandgut kümmern und per Hand verladen.

Gern besprechen wir individuell mit Ihnen den günstigsten Versandweg. Nach dem Digitalisieren behalten wir das Material zu Ihrer Sicherheit 14 Tage auf Backup Medien und löschen diese sobald Sie den Empfang bestätigen. Bei umfangreicheren Archiven oder sehr empfindlichen Materialien bieten wir Ihnen einen Abholservice, einen Vor-Ort Service oder eine Vor-Ort-Installation für ein Ingest-System an.    mehr darüber

Sprechen Sie unseren Vertrieb darauf an.

Die Versandadresse ist:

SOGIDIA AG - Technikzentrum
Am Kiel-Kanal 1 (KiWi Tower)

24106 Kiel